CFP - Die vollbiologische Kläranlage mit integriertem Schlammspeicher

CFP - Die vollbiologische Kläranlage © 2016 |  Impressum

Sitemap | Bildnachweis | Firmenverzeichnis | landing page

Concept & Design: Designpower

AQUALOOP MEMBRANFILTRATION

AqualoopAqualoop

Keimfreies Wasser mit AQUALOOP Membranfiltration

 

Das AQUALOOP System besteht aus wenigen Komponenten, die wie Baukastenelemente bedarfsgerecht zusammengesetzt werden können: Vorfilter / Füllkörper / Membranstation mit Steuerung / Membranen / Gebläse. Aqualoop ist zum Einbau in beliebige Speicher geeignet und senkt den Wasserverbrauch von Hotels, Campingplätzen, Gewerbebetrieben und Industrieanlagen, öffentlichen Objekten sowie privaten Haushalten. Bis zu 50% der Trink- und Abwasserkosten können dadurch eingespart werden.

Das Ablaufwasser aus Badewanne, Dusche und Handwaschbecken (Grauwasser) wird durch die Membranfiltration zur Wiederverwendung als Brauchwasser für die Toilettenspülung oder Gartenbewässerung aufbereitet – Grauwasserrecycling.Gesammeltes, sauberes Regenwasser kann durch die Membranfiltration zu Trinkwasser aufbereitet werden.

 

Dadurch könnte erstmalig unter gewissen Voraussetzungen das vorhandene Leitungssystem verwendet werden – keine getrennte Leitungsführung erforderlich! Die hochwertige Membranfiltration bereitet ebenso gereinigtes Ablaufwasser aus Kleinkläranlagen zu.

Die patentierten Aqualoop MEM Membranen sind das Herzstück der Wasseraufbereitung. Die speziellen Membranhohlfasern halten zuverlässig Bakterien und Viren zurück. Die besondere Konstruktion und Anordnung ermöglicht mit bis zu 10 Jahren eine sehr lange Standzeit bei sehr geringem Wartungsaufwand. Auf chemische Zusätze, wie z.B. gesundheitsschädliches Chlor, kann die Aqualoop Wasseraufbereitung verzichten. Dies ist gleichermaßen positiv für Umwelt und Geldbeutel.

 

Je nach benötigter Wasseraufbereitungsmenge kann eine Aqualoop Membranstation

flexibel mit bis zu sechs Membranen bestückt werden. Für einen noch höheren Wasserbedarf

werden mehrere Membran-Stationen parallel betrieben. Download CFP / AQUALOOP  >>

Geringes Gewicht

Anlage aus abwasserbeständigem Kunststoff

Minimaler Energieaufwand

Geringe Schlammentsorgungskosten

Einfaches Versetzen und somit Kostenersparnis beim Einbau

AQUALOOP Grauwassernutzung für das Einfamilienhaus